Hast Du Fragen? Servicenummer: 0331 - 71 02 05 • E-Mail: info@abschlussarbeiten-drucken.de

Willkommen! Login oder Registrieren
Softcover Premium

Softcover Premium

Unsere Softcover Premium-Bindung ist eine flexible Klebebindung, die für eine Blattanzahl von 35 bis 280 Seiten geeignet ist. Wie auch bei der Softcover Premium-Bindung wird der Inhalt hier mithilfe eines Klebestreifens am Rücken der Bindung zusammengeklebt. Das Besondere bei dieser hochwertigen Bindung ist aber ihr Einband. Ihr könnt das 300 g/m² starke ColorCopy-Papier vollflächig, randlos und komplett individuell bedrucken lassen. Dadurch sind euch keine Grenzen in der Gestaltung gesetzt. Egal, ob schlicht, verspielt, edel oder passend zum Inhalt, euer selbst gestaltetes Cover rundet nicht nur eure Arbeit ab, sondern sorgt zudem dafür, dass sie einzigartig ist und sich von der Masse abhebt. Ab einer Rückenbreite von ca. 8 mm ist es möglich, den Buchrücken zusätzlich mit einem Text zu bedrucken. So kann man den Titel eurer Abschlussarbeit problemlos in jedem Regal lesen.
Seitenformat

DIN A5 und A4
Format

Papieranzahl

Blattanzahl
10 bis 355

Coverfarbe

komplett freie
Farbwahl

Schriftfarbe

Aufdruck komplett
individuell gestaltbar

Details der Softcover Premium

Kalkulieren und bestellen

Die Produktion der Softcover Premium-Bindung ist in ein bis zwei Werktagen möglich (je nach Auftragslage und Stückzahl).

Eure Cover-Gestaltung

Aufdruck komplett frei

Das Cover eurer Softcover-Premiumbindung könnt ihr komplett frei gestalten, es gibt keine Grenzen. Egal ob Texte, Fotos, Grafiken oder lediglich ein Titel und Name auf das Deckblatt sollen: alles kein Problem. Ihr müsst Euren Umschlag nur entsprechend anlegen.

Buchrücken bedrucken

Wie bereits zuvor erwähnt, kann auch der Buchrücken bedruckt werden. Wichtig ist hierbei nur, dass dieser eine Breite von min. 8 mm hat. Andernfalls wird der Text auf dem Rücken nur sehr schwer lesbar sein und die Produktion kann ebenfalls problematisch werden.

Für Individualisten und Kreative

Diese Softcover-Bindung lässt sich wohl am besten mit den Worten individuell, einzigartig und kreativ beschreiben. Dadurch, dass der Einband vollkommen frei gestaltet werden kann, ist diese Art der Bindung ideal für alle, die einen kreativen, gestalterischen Beruf erlernen – und natürlich auch für alle anderen, die gern ein individuelles und einzigartiges Cover hätten. Der zukünftige Umschlag eurer Abschlussarbeit wird hierfür separat gedruckt – quasi wie ein komplett eigenes Produkt. Deshalb ist es wichtig, dass er den Vorgaben entsprechend angelegt wird. Eine DIN-A4-Seite auf dem beispielsweise der Titel eurer Arbeit und euer Name steht sowie eine passende Grafik abgebildet ist, reicht nicht aus. Ihr müsst eine Doppelseite inkl. des dazwischen befindlichen Buchrückens anlegen. Dies hat den einfachen Hintergrund, dass meist auch die Rückseite und der Buchrücken bedruckt werden sollen. Wie ihr den Einband für eure zukünftige Abschlussarbeit richtig anlegt, erfahrt ihr im Bereich „Datenblätter & Vorlagen“.
Die Herstellung dieser Bindung ist vom Prinzip her ebenfalls relativ simpel, erfordert jedoch einiges an Fingerspitzengefühl, weshalb die Produktionszeit länger ist, als bei der Softcover-Classicbindung. Zunächst werden die Seiten des Inhaltes mit einem weißen Klebestreifen am Rücken zusammengeklebt, anschließend druckt man den Umschlag und schneidet ihn gegebenenfalls (bei randlosem Druck) oben und unten auf das gewünschte Format. Im nächsten Schritt falzt man den Einband mithilfe einer entsprechenden Falzmaschine. Dies ist aus zwei Gründen entscheidend. Erstens entsteht so der Buchrücken und der Inhalt eurer Arbeit kann sauber in den Umschlag eingeklebt werden. Zweitens lässt sich eure Bindung so später besser aufschlagen und blättern. Ist der Einband gefalzt, nimmt man den Inhalt und klebt ihn entlang dem Buchrücken in den Umschlag. Zu diesem Zweck ist der Klebestreifen, mit dem die Inhaltsseiten zusammengehalten werden, auf der anderen Seite ebenfalls mit einer Klebefläche versehen. Zu guter Letzt wird ein Frontschnitt gemacht, damit der Umschlag bündig mit der Arbeit abschließt und eine saubere Schnittkante entsteht.

Verschiedene Papierstärken

80g/m² – unser Allround-Talent

Unser Papier mit einer Grammatur von 80g/m² ist quasi das Standardpapier. Es ist hochweiß und alterungsbeständig und kommt somit in sehr vielen Bereichen zum Einsatz. Für einen Druck, bei dem vor allem der Text im Vordergrund steht, ist es genau richtig, da es durch seine matte Oberfläche einen hohen Lesekomfort bietet. Zwar kann man 80 g/m² Papier auch doppelseitig bedrucken, es kann jedoch gerade bei Bildern sein, dass die Rückseite ein wenig durchscheint. Sollen Fotos oder andere detaillierte Abbildungen gut zur Geltung kommen, ist eher ein 100 g/m² Papier zu empfehlen. Geeignet für bis zu 355 Seiten.

100g/m² – hochwertig & elegant

Besonders edel wirkt das 100g/m² Papier, welches ebenfalls hochweiß, aber glatter und ein wenig glänzender ist als die 80g/m² Variante. Dieses Papier ist FSC-zertifiziert und kann vor allem in Sachen Farbreproduktion punkten. Damit eignet es sich besonders für Bilder und Grafiken, bei denen die Farben gut zur Geltung kommen sollen. Es muss nicht immer Foto- oder Bilderdruckpapier sein, denn unser 100g/m² Papier gibt selbst Fotos in optimaler Qualität wieder. Doppelseitiger Druck ist bei 100g/m² Papier auch überhaupt kein Problem, hier scheint (fast) nichts durch. Geeignet für bis zu 345 Seiten.

120g/m² – robust, aber nicht starr

Wem auch das 100g/m² Papier nicht reicht, für den haben wir auch genau das Richtige: 120g/m² – ebenfalls hochweiß, FSC-zertifiziert und mit hervorragender Farbreproduktion. Bei dieser Grammatur merkt man schon einen deutlichen Unterschied zu 100g/m²; es ist jedoch nicht so starr, dass es für den Inhalt einer Abschlussarbeit ungeeignet wäre. Wie auch beim 100g/m² Papier sieht man im Falle eines doppelseitigen Druckes natürlich nichts von der Rückseite durchscheinen; es ist jedoch Geschmackssache, ob man wirklich so starkes Papier haben möchte. Geeignet für bis zu 292 Seiten.

Sonderoptionen

CD brennen

CD brennen

Da heutzutage immer häufiger auch die Abgabe einer digitalen Version gefordert wird, bieten wir euch einen „Brennservice“ an. Schickt uns einfach eine kurze Information (wie bspw. den Titel der CD) und alle Dateien, die auf die CD gebrannt werden sollen. Wir erstellen die CD dann ganz nach euren Wünschen. Optional mit CD-Tasche zum Einkleben und Label.

CD Tasche

CD-Taschen

Ihr müsst eine CD mit der digitalen Version eurer Abschlussarbeit abgeben, habt aber keine Idee, wie ihr dafür sorgen könnt, dass die CD auch wirklich zusammen mit der Arbeit beim Prüfenden ankommt? Dann haben wir nicht nur die Antwort für euch, sondern bieten dies auch zusätzlich als Service an: eine CD-Tasche, welche in die Bindung eingeklebt werden kann.

CD labeln

CD labeln

Wenn ihr eine CD abgeben müsst, euch aber von der grauen Masse abheben wollt – oder schlichtweg nicht gerade begnadete „CD-Beschrifter“ seid – könnt ihr bei uns eure CD labeln lassen. Das heißt, wir erstellen ein Etikett, welches auf die CD geklebt wird. So erspart ihr euch das Beschriften der CD und könnt gleichzeitig Eindruck hinterlassen.

Dreieckstasche

Dreieckstaschen

Egal, ob große Pläne oder Zeichnungen, die gefaltet zusätzlich zur Arbeit abgegeben werden müssen, das Problem ist immer das gleiche: Wohin damit? Wie wäre es mit einer Dreieckstasche? Diese kann bequem hinten in die Bindung eurer Abschlussarbeit eingeklebt werden und hält Pläne, zusätzliche Schriftstücke und andere Anlagen an ihrem Platz.

Lade...